Unser Prozess zur Erstellung von Software

Wir arbeiten gerne mit Software, denn sie erlaubt uns, etwas Neues zu schaffen. Wir können Ihre Ideen so umsetzen, dass dabei etwas nützliches entsteht

In der langjährigen Erfahrung in der Entwicklung von Software haben wir festgestellt, dass man Software besser nicht gleich baut wie ein Haus, denn es ist einfach nicht dasselbe. Ein Haus kann nur so lange leicht angepasst werden wie es noch nicht gebaut ist. Hingegen kann man gut aufgebaute Software auch im Nachhinein noch leicht abändern um sie an geänderte Vorgaben anzupassen. Um dies zu ermöglichen sollte man jedoch einen grundsätzlich anderen Weg wählen als für den Bau von Häusern. 

Grundsatz

Aus möglichst wenig Planung möglichst viel Nutzen ziehen.

Vorgehen

Während man sich beim Hausbau möglichst viel schon im Vornherein überlegen muss um es in einer langen Planungsphase so festlegen zu können, dass am Schluss alles zusammen passt, ist es bei Software besser, mal mit einer ersten Kernidee zu beginnen und die weiteren Vorstellungen dann während des Wachstums der Software zu entwickeln. So kann man rasch Nutzen aus der neuen Software ziehen und lernt möglichst schnell welche Features man wirklich noch braucht.